Warum ist die Banane krumm?

Die krumme Form der Banane ist ein typisches Erkennungsmerkmal der Frucht. Doch woher kommt diese Form eigentlich? Wie entsteht sie? Der Zusammenhang zum Bananengewächs und der Entwicklung der Frucht ist klar. Doch was genau passiert hier eigentlich?

Der Blick auf das Bananengewächs

Es heißt oft, dass Bananen auf Bäumen wachsen. Tatsächlich handelt es sich hierbei allerdings um Stauden. Ein genauer Blick auf den Baumstamm zeigt, dass es kein klassischer Stamm ist, sondern Blätter. Die Blätter haben sich umeinander gerollt und ergeben auf diese Weise optisch einen sogenannten Scheinstamm.

Aus dem Boden der Staude entwickeln sich die Bananenknospen. Mit zunehmendem Wachstum steigt auch das Gewicht der Knospe und sie hängt nach unten. Optisch entsteht die Form einer Glocke.

Die Entwicklung der Bananen

Rund um den Scheinstamm sind kleine Blüten zu finden, die in Form eines Kranzes wachsen. Aus diesen Blüten bilden sich die Früchte. Sind diese noch klein, sind sie zwischen den Blättern nicht zu sehen. Sie benötigen noch kein Licht, sondern wachsen einfach nach unten. Mit zunehmender Größe wachsen sie unter den Blättern hervor und die Blätter lösen sich.

Sobald die Blätter abgefallen sind, wachsen die Bananen zum Licht. Das heißt, sie richten sich der Sonne entgegen. Das Wachstum ändert die Richtung. Es entsteht die typische krumme Form.

Die Banane ist eine Beere

Aus botanischer Sicht handelt es sich bei der Banane um eine Beere. Die Banane entsteht aus dem Fruchtstand, der unter der Bezeichnung „Büschel“ bekannt ist. In diesem Büschel befinden sich verschiedene Reihen. Die Reihen werden in der Botanik als Hände bezeichnet. Hier wachsen die einzelnen Früchte heraus, die dann die Bezeichnung „Finger“ erhalten.

Der Farbwechsel der Banane

In Deutschland ist die gelbe Farbe der Banane ein Erkennungszeichen der Frucht. Damit sie hier im Handel aber auch mit dieser Farbe verkauft werden kann, findet die Ernte bereits statt, wenn die Bananen noch grün sind. Sie werden dann für den Transport in das Zielland vorbereitet.

Erst im Zielland wird der weitere Reifeprozess angestoßen. Die Bananen werden hier in Verbindung gebracht mit Ethylen sowie mit Stickstoff. Bei Ethylen handelt es sich um ein natürliches Hormon der Pflanzen. Durch das Zusammenspiel der beiden Stoffe wird der Reifeprozess in Gang gesetzt und die Bananen werden gelb.


Getrocknete Bananen Chips, knusprig gepufft - 100% Natur
Getrocknete Bananen Chips, knusprig gepufft - 100% Natur
Getrocknete Bananen Chips, knusprig gepufft - 100% Natur
Getrocknete Bananen Chips, knusprig gepufft - 100% Natur

Getrocknete Bananen Chips, knusprig gepufft - 100% Natur

Normaler Preis€4,99
€8,32/100 g
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten zzgl. Versandkosten
Menge