Wie viele Kalorien haben Erdbeeren?

Erdbeeren stehen für Sonne, Wärme und den allgemeinen Sommer, den wir alle so lieben. Ob im Joghurt, dem leckeren Eis, als Torte mit ordentlich Sahne oder einfach pur, die Erdbeeren sind sehr vielseitig und schmecken einfach immer. Doch wie viele Kalorien sind in Erdbeeren enthalten und könnte ein zu hoher Konsum vielleicht dazu führen, dass ihr in Sachen Körpergewicht zuzunehmen? Wir klären auf.

Kcal von Erdbeeren

Sowohl Kinder als auch Erwachsene, Erdbeeren werden vor allem im Sommer aus regionalem Anbau gerne genascht und gehören zu dieser Zeit zu den beliebtesten Lebensmitteln schlechthin. Frisch gekauft oder vom Strauch gegessen, diese Beere begeistert durch satte Farben und einen süßen Geschmack. Daher passen sie auch so hervorragend auf den Kuchen oder kleine Törtchen. Viele machen leckere Marmelade von Erdbeeren und auch als Joghurt, Eiscreme oder im Shake machen sie sich besonders gut. Zusätzlich kann man sich frische Erdbeeren einfrieren, sie röste oder dörren.

Erdbeeren gelten mit gerade einmal 32 Kalorien (Kcal) auf 100 Gramm als recht kalorienarm. Mit diesen Werten eignen sie sich hervorragend als leckerer Snack zwischendurch und lassen sich sogar in den Abnehmplan integrieren. Allerdings sollte man sie beim Abnehmen natürlich pur essen und nicht mit zu viel Zucker, als Torte oder mit einer großen Portion Eis.

Zusätzlich enthalten Erdbeeren nur recht wenig Fruchtzucker und haben somit auch nur wenig Kohlenhydrate. Trotzdem schmecken sie lecker und süß. Durch den Ballaststoffgehalt bleibt man länger satt und die Verdauung wird gefördert.

Welche Nährwerte sind noch in Erdbeeren enthalten?

Erdbeeren gelten laut Kalorientabelle nicht nur als recht kalorienarm, sondern begeistern mit vielen weiteren gesunden Inhaltsstoffen.

Auf 100 Gramm Erdbeeren kommen folgende Nährwerte zusammen:

  • 1 Gramm Fett
  • 43 Kalorien bzw. 180 KJ
  • 7 Gramm Kohlenhydrate
  • 1 Gramm Eiweiß
  • 1 Gramm Ballaststoffanteil

Zusätzliche Nährstoffe:

  • Reich an Vitaminen
  • Kalium
  • Folsäure
  • Zink
  • Und viele mehr

Kalorien in Tiefkühl-Erdbeeren

Viele Erdbeerfans frieren sich entweder frische Erdbeeren ein oder kaufen sich in den Monaten, in denen es keine frischen Erdbeeren zu kaufen gibt, Tiefkühlerdbeeren. Bei den gekauften tiefgekühlten Früchten kommt ihr auf ca. 30 Kalorien auf 100 Gramm, sodass die Menge fast identisch ist. Aus dem Aspekt der Gesundheit betrachtet stehen die gefrorenen Erdbeeren den frischen Früchten also in nichts nach. Sie haben zudem auch nur unwesentlich weniger Mineralien, sodass die Sammelfrüchte aus der Tiefkühltruhe trotzdem sehr gesund sind.

Kalorien von Erdbeeren aus der Dose

Neben den tiefgekühlten Erdbeeren aus dem Tiefkühlfach gibt es nun auch noch eine weitere Variante. Die Erdbeeren aus der Dose. Aber Achtung, hier hat die Lebensmittelindustrie ihre Finger im Spiel, denn diese Erdbeeren sind alles andere als gut für die eigenen Figur.

Vergleicht man die Dosenfrüchte mit den frischen Erdbeeren, so hat sich die Menge an Kalorien fast verdoppelt, was an der großen Portion Zucker liegt, die mit in die Dose gegeben wird. Hier lautet also die Devise eher – Finger weg! Zusätzlich sind in den Erdbeeren aus der Dose auch noch weniger Vitamine und Mineralstoffe enthalten.

Weitere Kalorien in Erdbeerprodukten

Natürlich gibt es noch viele weitere Produkte, welche mit Erdbeeren hergestellt wurden. Allerdings gibt es mittlerweile so viele Hersteller und Produkte aus den gleichen Bereichen mit jedoch völlig unterschiredlichen Inhaltsstoffen, dass man die Menge an Kalorien gar nicht bestimmen kann. Wer beim Verzehr von Erdbeeren auch auf seine Figur achten möchte, sollte also immer den Blick auf die Verpackung der Lebensmittel wagen und verschiedene Produkte gezielt miteinander vergleichen.

Kalorien der Erdbeeren im Vergleich zu anderem Obst

Erdbeeren haben im Gegensatz zu vielen anderen Obstsorten wenig Kalorien. Eine Banane hat zum Beispiel ca. 100 Kalorien pro Banane, welche im Durchschnitt 120 Gramm pro Frucht. Der Apfel hingegen hat ca. 59 Kalorien auf 100 Gramm Obst. Also stehen die Erdbeeren im Bergleich zu vielen anderen Obstsorgen sehr gut da, weswegen sich vor allem figurbewusste Menschen stets auf die Erdbeerzeit freuen.

Abnehmen mit Erdbeeren

Zum Thema Kalorien gehört auch das Thema Abnehmen bzw. Diät. Wenn ihr abnehmen möchtet, aber nicht auf den Snack zwischendurch verzichten wollt, sind Erdbeeren sehr gut geeignet. Allerdings sind sie nicht nur aufgrund der geringen Anzahl an Kalorien perfekt zum Abnehmen geeignet. Es gibt noch weitere Gründe, welche wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten.

Hoher Wasseranteil

Erdbeeren haben einen sehr hohen Wasseranteil, der bei 90 Prozent liegt. Vielleicht gehört ihr sogar zu den Menschen, die wenig Wasser trinken und das Mindestziel von 2,5 bis 3 Liter nicht so einfach erreichen. Im Sommer schwitzt man hingegen zusätzlich oft sehr stark, was natürlich wieder dazu führt, dass ihr Flüssigkeit verliert. Aus diesem Grund solltet ihr im Sommer noch mehr trinken. Genau hier kommen nun die Erdbeeren ins Spiel. Mit 200 Gramm Erdbeeren kommst Du auf ca. ein Glas Wasser, was es natürlich erleichtert, auf die tägliche Trinkmenge zu kommen.

Die Ballaststoffe

In Erdbeeren sind die Ballaststoffe Zellulose und Pektin enthalten. Diese wirken sich positiv auf eure Verdauung aus und stabilisieren gleichzeitig euren Blutzuckerspiegel. In Kombination mit dem hohen Wasseranteil sind Erdbeeren echte Sattmacher. Des Weiteren haben sie damit auch eine sehr geringe Energiedichte.

Wenig Kohlenhydrate

Wie bereits erwähnt, haben Erdbeeren nur sehr wenig einfachen Fruchtzucker und beinhalten somit auch nur wenige Kohlenhydrate.

Noradrenalin

In Erdbeeren ist auch das bekannte Hormon Noradrenalin enthalten, welches eure Fettverbrennung ankurbelt, indem es das Nahrungsfett in Energie umwandelt. Das wird durch die Bildung von Stoffen, welche das Fett aus den Zellen drängen, ermöglicht.

Die Fruchtsäure

Durch die Fruchtsäure in den Erdbeeren wird die Produktion von Verdauungssäften angeregt, was euch eine Unterstützung beim Abnehmen sein kann.

Fazit – Erdbeeren begeistern nicht nur mit wenigen Kalorien

Erdbeeren schmecken nicht nur besonders lecker und lassen sich vielseitig nutzen bzw. weiterverarbeiten. Sie haben neben einem geringen Kalorienanteil zudem auch viele wichtige Vitamine, Mineralien und weitere Inhaltsstoffe. Ob als Unterstützung zum Abnehmen oder als Snack für zwischendurch, Erdbeeren gehören vor allem in den Sommermonaten als regionales Obst in jeden Haushalt und können, zumindest pur, ohne schlechtes Gewissen genascht werden.

Wir wünschen euch einen guten Appetit!


Getrocknete Erdbeeren, knusprig gepufft - 100% Natur
Getrocknete Erdbeeren, knusprig gepufft - 100% Natur
Getrocknete Erdbeeren, knusprig gepufft - 100% Natur
Getrocknete Erdbeeren, knusprig gepufft - 100% Natur

Getrocknete Erdbeeren, knusprig gepufft - 100% Natur

Normaler Preis€4,99
€9,98/100 g
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten zzgl. Versandkosten
Menge